Wer sportliche Aktivitäten mit einem erholsamen Wellnessprogramm verknüpfen möchte, ist im Golf- und Wellnesshotel Balmer See auf der Insel Usedom genau richtig. Hier wartet nicht nur eine hochmoderne und wunderschöne Golfanlage auf die Urlauber, sondern auch ein traumhaft schöner Beauty- und Wellnessbereich.

Golfurlaub perfekt mit Wellness kombiniert

Nicht ohne Grund ist das Golfhotel mit seinen gepflegten Plätzen regelmäßiger Austragungsort reizvoller Golfturniere.  Selbstverständlich können auch die Gäste des Hauses an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen. Wer dagegen seine Fähigkeiten zunächst einmal noch etwas verbessern möchte, kann in der dazugehörigen Golfschule den einen oder anderen interessanten Kurs besuchen. Ob Einzelunterricht, Schnupperkurs oder der bedeutende Weg bis zur Platzreife: Unter fachkundiger Anleitung eines erfahrenen Lehrers macht der Unterricht in dieser herrlichen Umgebung doppelt so viel Spaß! Gäste, die über keine vollständige Ausrüstung verfügen, können sogar im gut sortierten Golfshop den einen oder anderen Artikel erwerben.

Blick auf einen Teil des Golfparks direkt am Balmer See. Foto: Gabriele Delhey (GDelhey) / wikipedia.de

Blick auf einen Teil des Golfparks direkt am Balmer See. Foto: Gabriele Delhey (GDelhey) / wikipedia.de

Nach dem Sport lädt dann der wunderschöne Wellnessbereich zu erholsamen und wohltuenden Stunden ein. Auf 1200 Quadratmetern finden Urlauber nicht nur ein Schwimmbad, einen Badeteich sowie verschiedene Saunen vor, sondern auch eine einzigartige Eisgrotte und einen Salzruheraum. Und auch ein moderner Fitnessraum darf natürlich nicht fehlen. Wer möchte, kann seinem Körper zudem einmal etwas richtig Gutes gönnen: Die verschiedenen Massagen und Bäder im stilvollen Asia-Pavillon bieten Entspannung vom Feinsten!

Selbstverständlich kann sich auch der Gastronomiebereich sehen lassen. Absolutes Highlight ist das gemütliche Panorama-Restaurant, von dem aus die Gäste eine wirklich unbeschreibliche Aussicht genießen können. Hier wird der Gast am Morgen und zum Abendessen mit köstlichen Spezialitäten verwöhnt. Aber auch die „Alte Schule“ mit der deftigen Landküche und das „Balmer Steakhus“ mit direktem Blick auf den Golfplatz sind natürlich einen Besuch wert.

Da dieses Wellnesshotel Ostsee, sportliche Aktivitäten und gleichzeitig auch herrliche Wohlfühlangebote miteinander verbindet, ist es kein Wunder, dass immer mehr Gäste Jahr für Jahr wiederkommen. Ob Zimmer, Suiten oder Ferienwohnungen: Alle Unterkünfte sind selbstverständlich äußerst komfortabel eingerichtet und besitzen ein sehr geschmackvolles Ambiente.

Twittern Artikel twittern «